Digitales Röntgen

Mit Hilfe einer hochmodernen digitalen Röntgenanlage wird die konventionelle Röntgenaufnahmetechnik mit den Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung kombiniert.Eine so verfeinerte radiologische Diagnostik aufgrund von exakten Darstellungen pathologischer Veränderungen sowie die Möglichkeit des schnellen Versendens von Bildern via Computer eröffnet bessere und spezifische Therapien.Durch die Möglichkeiten der digitalen Speicherung stehen die Röntgenaufnahmen zu jeder Zeit und auf allen Arbeitsplätzen schnell zur Verfügung. Das erspart eine aufwendige Archivierung und das Heraussuchen der Aufnahmen, falls diese zu einem späteren Zeitpunkt nochmals gebraucht werden.Falls Sie Ihre Röntgenaufnahmen mitnehmen wollen, können wir Ihnen die Aufnahmen als Papierausdruck (DIN A4), auf CD oder anderen Speichermedien (z.B. USB-Stick) mitgeben.Zur Klärung spezieller Fragestellungen sind manchmal Kernspintomographien (MRT), Computertomographien (CT) oder nuklearmedizinische Untersuchungen (Szinitgraphien) erforderlich. Dazu überweisen wir Sie an radiologische Facharztpraxen, mit denen wir kooperieren.